Tipp Wanderung

Sidelenhütte SAC

Schwierigkeit Mittel
Länge 6 km Dauer 02:00 h
Aufstieg 276 m Abstieg 276 m
Höchster Punkt 2708 m Niedrigster Punkt 2429 m

Die Sidelenhütte (2708 m ü. M.) steht am Fusse des Galenstocks. Im hochalpinen Gelände, umgeben von bizarren Granittürmen, Wänden und Gletschern, ist das Panorama eindrücklich.

Eigenschaften aussichtsreich, Streckentour, Einkehrmöglichkeit
Kondition
Technik
Beste Saison
  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Der Wanderweg für Tagesausflügler, Bergsteiger und Kletterer ist kurz. Die Hütte ist als Ausflugsziel auch für Familien geeignet.

Vom Parkpatz Sidelenbach, drei Kilometer nach dem Hotel Tiefenbach, steigt ein schön angelegter Weg auf eine Hochmoor-Ebene. Anschliessend über den Moränen-Rücken Aufstieg zur Hütte.

Variante: Vom Furkapass/Hotel Furkablick startet der schöne leicht ansteigende Hüttenweg. Über Bergwiesen bis zur Überquerung des Sidelenbaches und anschliessend über Moränen zur Sidelenhütte.

Wegbeschreibung

Mehrere Varianten auf der Website der Sidelenhütte.

Ausrüstung
  • Dem Wetter entsprechende Kleidung
  • Gutes Schuhwerk
  • Wanderstöcke sind empfehlenswert
  • Fernglas
  • Fotoapparat
  • Tagesrucksack
Tipp des Autors
  • Bekanntes Klettergebiet
  • Gämsen und Murmeltiere
  • Bergseeli in Hüttennähe
  • Klettergarten in Hüttennähe
Startpunkt Furkapasshöhe
Öffentliche Verkehrsmittel

Fahrplan Postauto

PKW

Routenplaner

Jetzt Buchen